Göppingen – Ohne Führerschein auf gestohlenem Roller unterwegs

Am Mittwoch zog die Polizei in Göppingen einen 20-Jährigen aus dem Verkehr.

Gegen 21 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife in der Bahnhofstraße einen Aprilia-Fahrer. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein hat und der Roller gestohlen war. Die Polizei beschlagnahmte das Fahrzeug und händigte es der Besitzerin aus. Wer den Roller gestohlen hat sollen jetzt weitere Ermittlungen zeigen. Der 20-Jährige sieht einer Strafanzeige entgegen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/106409/

Kommentar verfassen