«

»

Beitrag drucken

Geislingen- Leicht gemacht hat ein Lkw-Fahrer am Mittwoch einem Dieb seine Tat in Geislingen

Gegen 15.00 Uhr parkte ein 31-Jähriger seinen Lkw in der Tälesbahnstraße.

Er war unvorsichtig und ließ seinen Rucksack im Fahrzeug liegen. Außerdem schloss er seinen Lkw nicht ab. Gegen 16 Uhr kam er zurück.

Sein Rucksack fehlte. Darin befanden sich Papiere und Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete der Dieb unerkannt. Die Polizei in Geislingen (Tel. 07331/93270) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun den Täter.

Die Polizei rät: Lassen Sie Wertsachen nie Im Fahrzeug zurück. Ihr Fahrzeug ist kein Tresor. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, dass Sie Wertsachen im Wagen lassen müssen, dann platzieren Sie diese so, dass sie von außen nicht gesehen werden. Schließen Sie Ihr Fahrzeug unbedingt immer ab. Auch wenn Sie nur kurz weg sind. Überprüfen Sie, ob der Wagen auch wirklich verschlossen ist. Weitere Tipps und Hinweise, wie Sie sich gegen Diebstahl schützen, finden Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105856/

Kommentar verfassen