«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: In Hallenbad eingebrochen

Kurz vor Mitternacht in der Nacht von Samstag auf Sonntag löste der Alarm am Hallenbad in Schwäbisch Gmünd aus.

Unverzüglich fuhren drei Streifenbesatzungen des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers die Örtlichkeit an und durchsuchten das Bad. Im Gebäude konnten keine Personen mehr angetroffen werden. Wie erste Ermittlungen ergaben, waren die Unbekannten über eine Türe in das Bad eingedrungen. Ob Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit noch nicht bekannt.
Hinweise auf die Einbrecher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.:  07171/3580.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105684/

Kommentar verfassen