«

»

Beitrag drucken

Eislingen – Frau fährt trotz Fahrverbot

Eine Strafanzeige handelte sich am frühen Mittwoch in Eislingen eine 41-Jährige ein.

Eine Polizeistreife kontrollierte die Autofahrerin gegen 1 Uhr in der Poststraße. Dabei stellte sich heraus, dass gegen die Frau ein Fahrverbot verhängt worden war. Da sie ihren Führerschein nicht abgegeben hatte, stellte ihn die Polizei sicher, ebenso den Autoschlüssel. Nun erwartet die Autofahrerin eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/104977/

Kommentar verfassen