Salach – Unter Alkohol gegen eine Mauer gefahren

Am Freitagabend, gegen 20:20 Uhr, befuhr ein 62-jähriger PKW-Lenker die Staufenecker Straße in Richtung Ortsmitte.

Auf Höhe der Staufenlandhalle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr über den Bordstein und pralle gegen ein Verkehrszeichen. Nachdem der PKW gegen die Hallenwand prallte, kam er auf dem Gehweg zum Stehen. Der Fahrer trug schwere Verletzungen davon und musste in einer Klinik aufgenommen werden. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt. Deshalb wurde eine Blutprobe erhoben. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6500 Euro geschätzt.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/104834/

Kommentar verfassen