«

»

Beitrag drucken

Kirchheim unter Teck (ES): Unfall nach medizinischem Notfall

Aufgrund einer medizinischen Ursache ist eine PKW-Lenkerin in Nabern am Donnerstag, um 23.10 Uhr, von der Straße abgekommen.

Die 41-jährige Hyundaifahrerin wollte aus einem Firmenparkplatz in die Neue Straße einfahren. Dabei verlor sie offenbar das Bewusstsein und fuhr geradeaus in einen angrenzenden Acker, wo ihr Fahrzeug nach etwa 50 Metern zum Stillstand kam. Zeugen setzten unverzüglich den Notruf ab. Die eintreffende Polizeistreife leitete die erforderlichen Reanimationsmaßnahmen ein, die der Rettungsdienst fortsetzte. Die Frau wurde zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Ihr Fahrzeug, an dem geringer Sachschaden entstanden war, wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. (ow)

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/103792/

Kommentar verfassen