«

»

Beitrag drucken

Fußgängerin angefahren und geflüchtet (Zeugenaufruf)

Nach einem blauen SUV, möglicherweise der Marke Dacia, mit Esslinger Kennzeichen fahndet die Verkehrspolizei Esslingen nach einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen an der Einmündung Köngener Straße und Kronenstraße ereignet hat.

Eine 48-jährige Fußgängerin wollte gegen 7.35 Uhr die Köngener Straße auf dem Zebrastreifen nach der Einmündung der Kronenstraße überqueren. Als sie sich bereits auf der Fahrbahn befand, wurde sie von dem blauen SUV erfasst, der aus der Kronenstraße nach rechts in die Köngener Straße eingebogen war. Die Fußgängerin stürzte und wurde so schwer verletzt, dass sie von einem Krankenwagen zur Behandlung in die Klinik transportiert werden musste. Der Fahrer des SUV soll kurz abgebremst haben, flüchtete dann aber in Richtung Osterfeldhalle / Freibad Berkheim, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die Verkehrspolizei Esslingen ermittelt und sucht nach Zeugen und Hinweisen zu dem flüchtigen Fahrzeug. Verkehrspolizei Esslingen, Telefon 0711/3990-420

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/101526/

Kommentar verfassen