«

»

Beitrag drucken

Uhingen – Mann überfällt Lebensmittelmarkt

Ohne Beute flüchtete ein Unbekannter, der eine Angestellte attackierte und dabei leicht verletzte.

Mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber fahndete die Polizei am Freitagabend nach einem Mann, der in der Bahnhofstraße einen Einkaufsmarkt überfiel. Der unbekannte Täter betrat gegen 21.00 Uhr maskiert das Geschäft. Im Eingangsbereich traf er auf eine Angestellte des Marktes. In den Händen hielt der Mann zwei Gegenstände, die die Frau nicht näher beschreiben konnte. Damit fuchtelte er etwas herum und murmelte Unverständliches. Als die Angestellte nicht reagierte, stieß sie der Unbekannte zu Boden. Die Frau rief daraufhin um Hilfe. Der Täter flüchtete danach zu Fuß und ohne Beute in unbekannte Richtung. Er wurde als schlank und ca. 160 cm groß beschrieben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose und schwarzer Oberbekleidung. Durch den Angriff erlitt die Angestellte leichte Verletzungen. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/100058/

Kommentar verfassen