«

»

Beitrag drucken

Pflege (er)leben- die Messe für alle, die sich Pflegen als Beruf vorstellen können und Infos dazu möchten

Auf Besucherinnen und Besucher warten viele Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren:

  • Alterungsanzug
  • Blutdruck und Blutzucker messen
  • Rollstuhlparcours
  • Rettungswagen besichtigen
  • Gesundheitscheck
  • Demenzparcours
  • Gesundheit im Beruf…

Die Veranstaltung ist für: Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Ausbildung oder ein Studium in der Pflege interessieren, Personen, die ein Praktikum, Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst machen möchten, Arbeitnehmer und Arbeitsuchende, die in der Pflege arbeiten möchten, Interessenten für eine Weiterbildung, Berufsrückkehrer und alle, die sich beruflich neu oder umorientieren.

Das Uditorium liegt in der Nähe des Bahnhofs in Uhingen und ist gut erreichbar. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Infos unter www.uditorium.de. Bei der „Pflege (er)leben – Berufe nah am Menschen“ geht es um Berufsbilder in der Pflege. Pflege ist vielfältig: Altenpflege, Kranken- und Gesundheitspflege, Kinderkrankenpflege und Heilerziehungspflege. Berufe in der Pflege haben beste Zukunftschancen.

Aktionen zum Mitmachen sollen für die vielfältigen Berufsbilder begeistern: Durch Ausprobieren, Spüren, Testen und Fühlen – das ist „Pflege (er)leben“! Rund 40 Aussteller aus den Landkreisen Esslingen und Göppingen – Unternehmen, Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Pflegedienste, Pflegeschulen und die Hochschule – geben Eindrücke, was es heißt, Menschen aller Altersgruppen, vom Kindes- bis zum Seniorenalter, zu begleiten. Besucher bekommen eine Idee, was hinter diesen Berufen steckt und erhalten aus erster Hand Informationen über Praktika, Ausbildung, Studium, Beschäftigung und Weiterbildung in der Pflege.

TIPP: Bewerbungsunterlagen mitbringen und gleich für eine Ausbildung oder Beschäftigung bewerben oder ein Praktikum vereinbaren.

Mittwoch, 22. Mai 2019

10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintritt frei

 

PM Stadtverwaltung Uhingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/89718/

Kommentar verfassen