«

»

Beitrag drucken

Familienkasse in Göppingen zieht um

Die Familienkasse der Agentur für Arbeit ist ab 13. November in neuen Räumen in der Bleichstraße 12 (1. Stock) in Göppingen. Der Umzug aus den Räumen der Agentur für Arbeit Göppingen in der Mörikestraße 15 findet vom 8. bis 10. November statt. Die Familienkasse ist für alle Kindergeldberechtigten in den Landkreisen Esslingen und Göppingen zuständig.

Während des Umzugs sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familienkasse nicht persönlich erreichbar. „Bei Fragen zum Kindergeld oder zum Kinderzuschlag kann man sich während des Umzugs an unsere kostenlose Hotline wenden. Anträge oder andere schriftliche Unterlagen können per Post an die Familienkasse geschickt werden, so dass für Kundinnen und Kunden der Familienkasse durch den Umzug keine Nachteile entstehen“, versichert Manfred Okenka, Teamleiter der Familienkasse in Göppingen.

Die Familienkasse mit 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut etwa 87 000 Kindergeldberechtigte und hat im vergangenen Jahr 345 Millionen Euro an Kindergeld und Kinderzuschlag ausbezahlt.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/58283/

Kommentar verfassen