«

»

Beitrag drucken

Interessante Tätigkeitsfelder: Bufdi oder FSJ beim Deutschen Roten Kreuz

Krankentransport oder Kinderbetreuung, Schul-Assistenz oder Fahrdienst – die Möglichkeiten, beim DRK-Kreisverband Göppingen den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren sind so vielfältig wie die Vorlieben und Interessen der Menschen.

„Wir suchen dringend Menschen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Nur so können wir dauerhaft unsere vielfältigen Angebote für die Menschen im Landkreis aufrechterhalten“, betonen Birgit Dibowski und Jochen Haible vom DRK-Kreisverband Göppingen. Die Leiterin der Sozialarbeit und der Chef des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis ergänzen: „Wir bieten ein sehr breites Spektrum. Die Möglichkeiten, sich beim DRK einzubringen, sind so vielfältig wie die Vorlieben und Interessen der Menschen“. Sie können mit Kindern oder älteren Menschen arbeiten, sich als Schul-Assistenz oder in einem Haushalt engagieren. Der BFD und das FSJ seien „eine sehr gute Möglichkeit der Berufsorientierung“, so Dibowski. Denn: „Wir geben Einblicke in die unterschiedlichsten sozialen Berufe“. Bei einem Schnuppertag können sich Bewerber einen Eindruck in den verschiedenen Einsatzbereich verschaffen. „Wir sind immer ein tolles Team“, bekräftigen Dibowski und Haible. Gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit stehen regelmäßig im Kalender. Aber auch Seminartage und Angebote zur politischen Bildung sind so selbstverständlich wie eine pädagogische Begleitung und das Taschengeld. „Voraussetzung für den Dienst beim DRK sind die Volljährigkeit und ein gültiger Führerschein, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit und die Bereitschaft, sich in ein Team einzubringen“.

Wer also – auch kurzfristig – sich beim DRK für Kinder oder Senioren oder in verschiedenen Fahrdiensten engagieren möchte, hat eine gute Auswahl an qualitätvollen und anspruchsvollen Tätigkeiten.

 

Info:
Weitere Informationen über den BFD oder das FSJ beim Deutschen Roten Kreuz gibt es auf www.drk-goeppingen.de und www.freiwilligendienste.drk.de

Bewerbungen an Andreas Pfeiffer, Tel. 07161/67 39-31 oder a.pfeiffer@drk-goeppingen.de oder drk-goeppingen.de/mitmachen

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/48333/

Kommentar verfassen