Neue Auszubildende starten bei der AOK Neckar-Fils

Für 18 junge Frauen und Männer ist jetzt der Startschuss ins Berufsleben bei der AOK Neckar-Fils gefallen.

k640_aok-azubis-16Zum Ausbildungsstart wurden die jungen Kolleginnen und Kollegen von der stellvertretenden Geschäftsführerin der AOK Neckar-Fils, Heike Kallfass, der Jugend- und Azubi-Vertretung und dem Personalrat begrüßt. „Ich wünsche Ihnen ganz viel Freude und Erfolg während der Ausbildung“, sagte Kallfass. „Wichtig ist, dass Sie aktiv mit dabei sind, Eigeninitiative zeigen und Ihre eigenen Ideen einbringen. So tragen Sie von Anfang an zum Erfolg der AOK Neckar-Fils bei.

13 Schulabgänger haben sich für den Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten entschieden, drei qualifizieren sich als Kaufleute für Dialogmarketing. Den AOK-Betriebswirt hat eine junge Auszubildende als Berufsziel gewählt, eine andere studiert „Soziale Arbeit im Gesundheitswesen“.

Foto (AOK Neckar-Fils):Die jungen Berufsstarter der AOK Neckar-Fils mit der stellvertretenden Geschäftsführerin Heike Kallfass (li.) und der Ausbildungsleiterin Nicola Merkle (re.).

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/35229/

Kommentar verfassen