Zeugnisverleihung für die Auszubildenden der AOK Neckar-Fils – Erfolgreich die Ausbildung absolviert

Erfolgreich abgeschlossen haben die Auszubildenden der AOK Neckar-Fils ihre diesjährigen Prüfungen. AOK-Geschäftsführer Johannes Bauernfeind konnte an alle 16 Auszubildenden die Zeugnisse verleihen.

AOK Azubis 2016Insgesamt 13 frisch gebackene Sozialversicherungs-Fachangestellte und drei Kauffrauen für Dialogmarketing haben ihre Ausbildung an den verschiedenen Standorten der AOK Neckar-Fils in den Landkreisen Esslingen und Göppingen absolviert. Mit Bestehen der Prüfung erwartet die Auszubildenden die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Einige von ihnen werden ein Studium an die Ausbildung anschließen.

„Sie haben nun das Rüstzeug für die anspruchsvolle Arbeit im Gesundheitswesen erhalten“, sagte Ausbildungskoordinatorin Nicola Merkle an die Adresse der Absolventen. „Das Lernen ist damit nicht vorbei: Die Gesundheitsbranche ist einem steten Wandel unterworfen.“

AOK-Geschäftsführer Bauernfeind verband die Zeugnisverleihung mit einem Wunsch: „Erhalten Sie sich eine Begeisterung für ein lebenslanges Lernen und stellen Sie sich immer neuen Aufgaben.“

Auch die AOK Neckar-Fils sieht Bauernfeind in der Pflicht: „Es ist unsere Aufgabe als Arbeitgeber, Arbeit attraktiv und interessant zu gestalten und die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stetig zu fördern.“

Foto: Die diesjährigen Absolventen mit Ausbildungskoordinatorin Nicola Merkle (2. v.l.) und AOK-Geschäftsführer Johannes Bauernfeind (2.v.r.)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/33691/

Kommentar verfassen