50 Arbeitsjahre im Dienste der Gesundheitsversorgung – AOK Neckar-Fils würdigt langjährige Mitarbeiter

Im Rahmen der traditionellen Jubilarfeier hat die AOK Bezirksdirektion Neckar-Fils Mitarbeiter für ihre langjährige Tätigkeit im Unternehmen geehrt.

AOK Dienstjubiläen 2015Insgesamt 21 Mitarbeiterinnen und sechs Mitarbeiter konnten im zurückliegenden Jahr 25 oder 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zur AOK feiern. Zusammengefasst ergibt dies 750 Arbeitsjahre im Dienste der Gesundheitsversorgung.

AOK-Geschäftsführer Johannes Bauernfeind rief anlässlich der Feierstunde die wichtigsten Ereignisse vor 25 und 40 Jahren, von der Kanzlerschaft Helmut Schmidts bis zur Wiedervereinigung, noch einmal in Erinnerung und dankte den Jubilaren für ihr langjähriges Engagement für die AOK Bezirksdirektion Neckar-Fils und ihre regionalen Vorgängerinstitutionen. Eine so lange Firmenzugehörigkeit ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr, so Bauernfeind. Jeder Arbeitgeber freue sich über Mitarbeiter, die gerne und gesund über Jahrzehnte dem Unternehmen die Treue halten.

Ihr 40-jähriges Jubiläum feierten Peter Bauer, Inge Brodbek, Manfred Grünenwald, Klaus Menzel und Volkmar Tack.

Ihr 25-jähriges Jubiläum feierten Andrea Banik, Monika Becher, Timo Bender, Iris Breßmer, Kerstin Buck, Birgit Butzko, Ursula Däumling, Ingrid Drews, Andrea Garcia Montoro, Bettina Ivens, Christine Klopfer, Gert Krampe, Silja Künzel, Ralf Meßner, Annette Ouerghi, Ria Pljakic, Lydia Pötsch, Dolores Rücker, Michaela Siegler, Bettina Stettmer, Gabriele Unger und Carola Wellert.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/21325/

Kommentar verfassen