25 Jahre im öffentlichen Dienst: Im November wurden Werner Drotleff und Stefan Jarosch geehrt

Seit November 1995 arbeiten die beiden Jubilare beim Betriebshof der Stadt Eislingen. Werner Drotleff hat seinen beruflichen Grundstein als Lagerarbeiter in Rumänien gelegt und nach seinem Umzug nach Deutschland Erfahrung als Kraftfahrer gesammelt, bevor er zur Stadtverwaltung kam. Stefan Jarosch ist gelernter Maurer und hat einige Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Die vielfältigen Aufgaben des Betriebshofes, zu denen beispielsweise die Stadtreinigung, die Stadtgärtnerei und Projekte wie die Umgestaltung des Friedhofs Krummwälden zählen, haben beide in den vergangenen 25 Jahren erfolgreich bewältigt.

Der Leiter des Betriebshofes Reiner Högerle überbrachte den Jubilaren die Glückwünsche, Jubiläumsurkunden und je ein Weinpräsent. Die Feier im Kreis der Kolleginnen und Kollegen muss Corona-bedingt warten, wird aber nachgeholt, sobald das Infektionsgeschehen dies zulässt. Als kleine Entschädigung gab es jedoch schon vorab für jeden Jubilar einen Essensgutschein aus dem Kollegenkreis.

Foto: Glückwünsche und Präsente zum 25-jährigen Jubiläum wurden Corona-bedingt im kleinen Kreis überreicht (v.l. Reiner Högerle, Leiter des Betriebshofes und die Jubilare Werner Drotleff und Stefan Jarosch).

 

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/115992/

Kommentar verfassen