«

»

Beitrag drucken

Neues Buch in Galerie Stepanek präsentiert

Viel Arbeit steckt in dem neuen Buch „Gottes Geist an Fils und Alb“, welches vor wenigen Tagen von Dekan Christian Buchholz erschien. Nach seinem ersten Band „Gottes Geist im Filstal“, in welchem er etwa 70 herausragende Persönlichkeiten vom 12. Jahrhundert bis heute vorstellt, sind es nun etwa 50 Persönlichkeiten, die für die Öffentlichkeit gewirkt haben. Über Monate, Jahre recherchierte Buchholz, um Informationen zu sammeln, das ein oder andere Foto aufzufinden. Nach dem Erfolg des ersten Bandes freut sich Verlegerin Manuela Kinzel aus Hohenstaufen über den zweiten Band und dessen Vorstellung in der Galerie Stepanek. Einige starke Personen wählte Christian Buchholz aus, um sie zur Veranstaltung am Sonntag, 22.10. explizit in einem lebendigen Vortrag vorzustellen. Wunderbare Klaviermusik von Konzertpianist Jaroslaw Wakarecy erfreute die interessierten Gäste. Durch die Buchvorstellung führte Werner Stepanek. Verlegerin Manuela Kinzel stellte ihren fast 20 jährigen christlichen Verlag kurz vor.

Für köstliche Leckereien sorgten Frau Stepanek und Frau Buchholz.

Zum Ende der erfolgreichen Buchvorstellung konnten die Gäste die Gelegenheit nutzen und Christian Buchholz die erworbenen Bücher signieren.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/58260/

Kommentar verfassen