«

»

Beitrag drucken

Spannendes ums Kloster Lorch

Zu einem geschichtlich-literarischer Spaziergang von den Römern bis zu den Staufern lädt Heimatdichter Karl Schönweiler ein. Im Rahmen vom Sommer der Verführungen wird am Mittwoch, 21. September um 14 Uhr herzlich zum Kloster Lorch eingeladen. Treffpunkt ist der Limesturm am Kloster. Spannende Informationen gibt es von Karl Schönweiler zu Irene Maria von Byzanz, deren Grablege die Klosterkirche ist. Interessantes über Eduard Mörike gibt es zu hören. Zum Abschluss gehört natürlich die Besichtigung des Stauferrundbildes von Hans Kloss. Im Unkostenbeitrag von 9 € / Person ist der Eintritt ins Kloster  enthalten. Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit sich im Klosterkaffee bei Kaffee und Kuchen zusammenzusetzen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/34849/

Kommentar verfassen