Staufer Galerie in 2016

Vielfältige Maler und Ausstellungen präsentiert die Staufer Galerie im Café vom Wäscherschloss auch im neuen Jahr.

Acrylbilder zeigt Helmut Sattler aus Eislingen in seiner Ausstellung „… unterwegs …“ ab Donnerstag, 23. März 2016 im Café. Eine Midissage hierzu findet am 7. April um 19 Uhr statt. Zu sehen sind u.a. Landschaften in unnatürlichen Farben, aber in Farben, die harmonieren. Andere Bilder erinnern an die Vergänglichkeit.

Claudia Pohel aus Überlingen präsentiert ab Donnerstag, 14. April 2016 um 19 Uhr ihre Bilderserie „fragmente“ im Obergeschoss vom Wäscherschloss. Einzigartige klassische Arbeiten, die an frühe griechische Werke erinnern, stellt die Liedermacherin aus.

Im Café stellt ab Donnerstag, 21. April 2016 um 19 Uhr Gerhard Wellhöfer aus Hohenstaufen seine Bilderserie „Staufische Ansichten“ aus. Aquarellbilder von der Oberhofenkirche und von Burgen aus der Region werden zu sehen sein.

Zu einem Lounge Solokonzert im Hof vom Wäscherschloss wird am Samstag, 30. April 2016 um 19.30 Uhr herzlich eingeladen. Claudia Pohel spielt und singt Folk-in-Jazz-Chansons mit Gitarre und Harfe. Es wird um Voranmeldung bei Rüdiger Wolff gebeten, Tel. 07165 / 168 533. Im Vorverkauf kosten die Karten 18 € / Abendkasse 20 €.

Gertraud Kostiuk und Gerhard Papp aus Göppingens Partnerstadt Klosterneuburg, vom Künstlerbund Klosterneuburg, präsentieren ab Donnerstag, 19. Mai 2016 um 19 Uhr ihre Bilder zu „Göppinger Ansichten“. Beide Maler werden zur Vernissage anwesend sein.

Mit dem Titel „Erinnerung einer Landschaft“ zeigt Herbert Federsel aus Rudersberg seine Arbeiten auf Leinwand und Papier. Der sparsame Umgang mit Farben und Farbenvielfalt sind markant für die Bilder des Malers. Die Vernissage ist am Donnerstag, 16. Juni 2016 um 19 Uhr.

Krasse, kräftige Farben sieht man auf den Bilder von Anni Boese. Lassen Sie sich auf den „Farbrausch“ ein und lassen Sie die starken Farben ab dem 14. Juli 2016 auf sich wirken.

„Rittersleut’ und Ritterleben“ heißt die Ausstellung von Ruth Aigner Strobel aus Beimerstetten, welche am Donnerstag, 18. August 2016 um 19 Uhr Vernissage feiert. Detaillierte Bilder, nicht nur von Eulen und Menschen, gibt es zu bestaunen.

Uli Brüderlin aus Göppingen ist leidenschaftlicher Fotograf. Atemberaubende Landschaften, spektakuläre Wasserwellen, Blüten – das sind Fotos der Serie „EinBlick in die Natur“. Zur Vernissage wird herzlich am Donnerstag, 15. September 2016 um 19 Uhr eingeladen.

Vom 1. – 3. Oktober 2016 findet am, im und ums Wäscherschloss unter Leitung von Kurator Rüdiger Wolff ein erstes Künstlersymposium statt. Das Ambiente der alten Stauferburg und eines Stauferlagers laden zu drei kreativen Tagen ein. Motto: Auf den Spuren der Staufer. Vernissage der entstandenen Kunstwerke ist am Montag, 3. Oktober 2016 um 18 Uhr. Die Werke sind bis zum 1. November zu sehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.kunstsymposium.com

Freskoartige Gipsbilder auf Trockenbauplatten zeigt Eckehard Siebert aus München-Haidhausen ab Freitag, 4. November 2016. Die wetterbeständigen von Hand gefertigten Platten, die sich problemlos als Wandschmuck einsetzen lassen, gibt es in klitzeklein und riesengroß.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/26413/

Kommentar verfassen