Gerstetten – Fahrfehler führt zu Unfall

Kurz nach 18 Uhr war ein Zweiradfahrer auf der Straße von Gerstetten in Richtung Dettingen unterwegs.

Auf Höhe des Sportplatzes Heldenfingen wendete er in der Einfahrt und fuhr zurück in Richtung Gerstetten. Dabei kommt der 29-Jährige aufgrund eines Fahrfehlers zu Fall und schlitterte mit seiner Yamaha über die Straße. Hierbei zog er sich Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. An dem Krad entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/alle-beitraege/140043/

Kommentar verfassen